Skulturenpfad am Mündesee

Als Tor inszenierte Findlinge

Seit 1991 schufen Steinbildhauer bei inzwischen acht Internationalen Hartgesteinsymposien monumentale Findlingsskulpturen, die in Angermündes Altstadt und entlang der Mündesee-Promenade zu besichtigen sind. Künstler aus ganz Europa verwandelten die tonnenschweren Findlinge aus der näheren Umgebung in einzigartige Kunstwerke.